Öffentliches Verzeichnis: 
 

Gemäß § 4g BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag in geeignete Weise

die in § 4e BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen.

Dieser Verpflichtung kommen wir hier unmittelbar nach und verzichten damit auf

den individuellen Antrag Ihrerseits.

 

 

1. Firmendaten der verantwortlichen Stelle

 

Mesterheide Rockel Hirz GmbH Holding

 

Mesterheide GmbH Insurance Brokers & Riskmanagers

 

MRH Gracher GmbH

 

MRH Benefits & Pensions GmbH

 

MRH Consulting GmbH

 

MRH Financial Lines GmbH

 

MRH Private Clients GmbH

 

Sedlmair Versicherungsmakler GmbH

 

FSG Financial Solutions GmbH

 

Biometric Underwriting GmbH

 

German Underwriting GmbH

 

H+W Financial Solutions Group GmbH

 

R+S Mesterheide Inhouse Broker GmbH

 

2. Unternehmensleitung

 

a) Geschäftsleitung Mesterheide Rockel Hirz GmbH Holding

 

Michael Hirz

Lars Mesterheide

Ralph Rockel

 

b) Geschäftsleitung Mesterheide GmbH Insurance Brokers & Riskmanagers

 

Michael Hirz

Lars Mesterheide

Ralph Rockel

 

c) Geschäftsleitung MRH Gracher GmbH

 

Dirk Dahlheimer

Ralph Rockel

 

d) Geschäftsleitung MRH Benefits & Pensions GmbH

 

Sven Hagel

Michael Hirz

Lars Mesterheide

Ralph Rockel

 

e) Geschäftsleitung MRH Consulting GmbH

 

Oliver Rehbeil

Ralph Rockel

Nicolas Viet

 

f) Geschäftsleitung MRH Financial Lines GmbH

 

Guido Lange

Lars Mesterheide

Ralph Rockel

Thomas Sedlmair

 

g) Geschäftsleitung MRH Private Clients GmbH

 

Bernd Haderlein

Sven Hagel

Lars Mesterheide

Achim Wachter

 

h) Geschäftsleitung: Sedlmair Versicherungsmakler GmbH

 

Lars Mesterheide

Ralph Rockel

Thomas Sedlmair

 

i) Geschäftsleitung: FSG Financial Solutions GmbH

 

Sven Hagel

Bernd Haderlein

Lars Mesterheide

Achim Wachter

 

j) Geschäftsleitung: Biometric Underwriting GmbH

 

Sven Hagel

Marco Sadek

 

k) Geschäftsleitung: German Underwriting GmbH

 

Michael Hirz

 

l) Geschäftsleitung: H+W Financial Solutions Group GmbH

 

Sven Hagel

Bernd Haderlein

Lars Mesterheide

Achim Wachter

 

m) Geschäftsleitung: R+S Mesterheide Inhouse Broker GmbH

 

Lars Mesterheide

 

n) Leiter der Datenverarbeitung

 

Lars Mesterheide

 

o) Datenschutzbeauftragter

 

Ulrich Jahnke | Denk IT GmbH

 

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

 

Am Ringofen 2, 36304 Alsfeld

 

 

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

(gem. § 4 e Satz 1 Nr. 4-8 BDSG):

 

Erhoben werden die für die Erbringung von Versicherungsmaklerleistungen notwendigen Daten. Zur

Erfüllung dieser Aufgaben müssen für folgende Zwecke Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden:

 

  • Durchführung der Beratung von Kunden und Interessenten inkl. Risikoanalyse und Angebotserstellung
  • Vermittlung von Versicherungsprodukten und anderen Finanzdienstleistungsprodukten
  • Erfüllung der Dokumentationspflicht nach GewO, VVG, VersVermVO und anderen gesetzlichen Vorschriften
  • Erfüllung der Verpflichtungen aus dem GWG
  • Verwaltung der Versicherungsverträge uns anderer Finanzdienstleistungsprodukte
  • Bearbeitung von Schaden- bzw. Leistungsfällen
  • Erbringung von Dienstleistungen gegenüber Versicherungsmakler – Kooperationspartnern
  • Interne statistische Auswertungen
  • Bewerbung von Versicherungsprodukten und anderer Finanzdienstleistungsprodukte

 

Nebenzwecke sind begleitende oder unterstützende Funktionen wie Personal-, Lieferanten- und

Dienstleisterverwaltung.

Es werden personenbezogene Daten für eigene Zwecke gespeichert und verarbeitet; daneben kann auch

Datenverarbeitung im Auftrag gemäß § 11 BDSG durchgeführt werden.

 

5. Betroffene Personengruppen mit entsprechenden Daten oder Datenkategorien

 

Es werden zu den betroffenen Personengruppen zur Erfüllung der unter 4. Genannten Zwecke im Wesentlichen die im Folgenden aufgeführten personenbezogenen Daten bzw. Datenkategorien erhoben, verarbeitet und genutzt:



Personengruppen

Daten bzw. Datenkategorien

4.1. Kunden

  • Namensdaten
  • Adress- und Kommunikationsdaten
  • Geschäfts- und Vertragsdaten
  • Abrechnungsdaten
  • Kontodaten


4.1.1. Mitarbeiter, Auszubildende, Praktikanten, Ruheständler, frühere Mitarbeiter

  • Namensdaten
  • Adress- und Kommunikationsdaten
  • Vertrags-, Stamm- und Abrechnungsdaten:
    Geburtsdatum, Familienstand, Nationalität, Konfession, Tätigkeitsbereich, Gehaltszahlungen, Name und Alter von Angehörigen soweit für Sozialleistungen relevant, Lohnsteuerdaten, Sozialdaten, Bankverbindungsdaten
  • Daten zur Personalverwaltung und -steuerung:
    Zutrittskontrolldaten, Zugangskontrolldaten, Daten zur Kommunikation sowie zur Abwicklung und Kontrolle von Transaktionen sowie der technischen Systeme, Notfallkontaktdaten zu vom Mitarbeiter ausgewählten Personen, die im Notfall kontaktiert werden sollen


4.1.2. Bewerber

  • Namensdaten
  • Adress- und Kommunikationsdaten
  • Bewerbungsrelevante Daten:
    Geburtsdatum, Familienstand, Nationalität, Ausbildung, Angaben zum beruflichen Werdegang, Zeugnisse und Qualifikationen


4.1.3. Lieferanten

  • Namensdaten
  • Adress- und Kommunikationsdaten
  • Geschäfts- und Vertragsdaten
  • Abrechnungsdaten
  • Kontodaten




6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt

werden können.

 

Öffentliche Stellen, die Daten auf Grund gesetzlicher Vorschriften erhalten

( z.B. Sozialversicherungsträger, Behörden....)

 

Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind

( Personalverwaltung, Buchhaltung, Rechnungswesen, Marketing, Telekommunikation

und EDV )

 

Externe Stellen, die an der Abwicklung von Geschäftsprozessen beteiligt sind

( Partner der im Rahmen der unter Nr. 4 bezeichneten Geschäftsprozesse )

 

Externer Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG

 

Kreditinstitute ( Gehaltszahlungen, Zahlungsverkehr im Rahmen der unter Nr. 4

bezeichneten Geschäftsprozesse )

 

Versicherungen im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung

 

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

 

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen, satzungsmäßigen

oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Daten, die nicht der Aufbewahrungsflicht

unterliegen, werden nach Wegfall der unter Nr. 4 beschriebenen Zweckbindung gelöscht.

 

8. Verschwiegenheits-Verpflichtung der möglichen Empfänger der Daten:

 

Alle Mitarbeiter der

 

Mesterheide Rockel Hirz GmbH Holding

 

Mesterheide GmbH Insurance Brokers & Riskmanagers

 

MRH Gracher GmbH

 

MRH Benefits & Pensions GmbH

 

MRH Consulting GmbH

 

MRH Financial Lines GmbH

 

MRH Private Clients

 

Sedlmair Versicherungsmakler GmbH

 

FSG Financial Solutions GmbH

 

Biometric Underwriting GmbH

 

German Underwriting GmbH

 

H+W Financial Solutions Group GmbH

 

R+S Mesterheide Inhouse Broker GmbH

 

werden jeweils einmal jährlich auf die Wahrung des Datengeheimnisses und des Datenschutzes nach § 5 BDSG sowie auf die besondere berufsständische Verschwiegenheit verpflichtet. Die Kooperationspartner sind durch analoge gesetzliche Regelungen ebenfalls zu entsprechender Verschwiegenheit verpflichtet. (u. a. mit Hinweis auf § 203 StGB, §§ 57, 62 StBerG, §§ 43, 50 WPO, § 43 BRAO, § 2 BORA usw.)

 

9. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten

 

Eine Übermittlung von Daten an Drittstaaten ist nicht geplant.

 

10. Kontakt zum Datenschutzbeauftragten:

 

Die

 

Mesterheide Rockel Hirz GmbH Holding

 

Mesterheide GmbH Insurance Brokers & Riskmanagers

 

MRH Gracher GmbH

 

MRH Benefits & Pensions GmbH

 

MRH Consulting GmbH

 

MRH Financial Lines GmbH

 

MRH Private Clients

 

Sedlmair Versicherungsmakler GmbH

 

FSG Financial Solutions GmbH

 

Biometric Underwriting GmbH

 

German Underwriting GmbH

 

H+W Financial Solutions Group GmbH

 

R+S Mesterheide Inhouse Broker GmbH

 

hat den gesetzlichen Verpflichtungen folgend, einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt.

 

 

Gewährleistungsausschuss:

 

Die Informationen, Daten und Inhalte werden ständig geprüft und aktualisiert.

Trotz aller Sorgfalt können sich Angaben zwischenzeitlich verändert haben. Deshalb kann

keine Haftung oder Garantie für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität

übernommen werden.

 

Daten:

 

Die Sicherheit der Daten, die uns per Internet übermittelt werden, kann nicht

gewährleistet werden. Es besteht jedoch die Garantie, dass überlieferte Daten nur

zweckgemäß und nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes

( BDSG ) genutzt und verarbeitet werden.

 

Regelfristen für die Löschung der Daten

 

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und –fristen erlassen. Nach Ablauf

dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht

mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. So werden die handelsrechtlichen oder finanz-

wirksamen Daten eines abgeschlossenen Geschäftsjahrs den rechtlichen Vorschriften

entsprechend nach sechs bzw. zehn Jahren gelöscht, soweit keine längeren Aufbewahrungsfristen

vorgeschrieben oder aus berechtigten Gründen erforderlich sind.

Kürzere Löschungsfristen werden auf besonderen Gebieten genutzt (z.B. im Personalverwaltungsbereich

wie z.B. abgelehnten Bewerbungen oder Abmahnungen).

Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die Zwecke der

Datenverarbeitung wegfallen.

 

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung
von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe werden mit Technologien der XXLAPPs GmbH Daten zu Marketingzwecken und zur Erkennung von Webbesuchern erhoben, verarbeitet und gespeichert. Die XXLAPPs GmbH-Technologie führt auf Basis dieser Daten eine Adressen-Ermittlung durch, jedoch nur in den Fällen, in welchen sie sicherstellen kann, daß es sich um ein Unternehmen und nicht um eine einzelne Person als Besucher handelt. Hierzu können sogenannte Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die XXLAPPs GmbH erhobenen Unternehmensdaten, können auch personenbezogene Daten beinhalten. XXLAPPs GmbH darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden nutzen, um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert.
Der Datenerhebung und -speicherung durch XXLAPPs GmbH für diese Internetseite kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter www.leadinspector.de/widerspruchwidersprochen werden.