Belegschaftsversorgung
 
Seit Einführung des Altersvermögensgesetzes hat die betriebliche Altersversorgung sicherlich einen massiven Zuspruch genossen – dies aus unserer Sicht zu Recht. Für fast keinen Personenkreis gibt es eine staatlich stärkere Förderung von Altersversorgungsmaßnahmen als im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung.
 
Die Mehrwerte der MRH Benefits & Pensions liegen in der
  • Entwicklung und Gestaltung von Versorgungsordnungen (produkt- und anbieterunabhängig)
  • Implementierung dieser Versorgungsordnungen
  • Belegschaftsinformation bezüglich der Versorgungsordnung in der Unternehmung
  • Pflege des Versorgungswerks durch Fluktuationsbetreuung (Meldewesen)
  • Implementierung eines Arbeitgeberportals zur effizienten Administration und Entlastung der Personalabteilung 
  • Gestaltung von Vergütungsmodellen, die über die betriebliche Altersversorgung hinausgehen, etwa der Einsatz von Shoppingcards, betrieblicher Krankenversicherung oder ein vollständiges Caféteria-Modell

 

Sämtliche arbeitsrechtlich relevanten Unterlagen werden juristisch durch externe Fachanwälte testiert; durch Einzel- oder Generaltestat. Hierdurch wird das gesamte Haftungsspektrum aus der betrieblichen Altersversorgung minimiert.
Selbstverständlich muss jedes Projekt mit einer Sichtung, Prüfung und Bewertung des Ist- Standes starten.
 
 
Haben Sie Fragen? Gerne stellen wir Ihnen unsere Tätigkeit persönlich vor – sprechen Sie uns einfach an!
E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen, Datenschutzhinweise zur Informationspflicht und Hinweise zur Deaktivierung von Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.