Die Anforderungen unserer Mandanten sind unterschiedlich komplex. Die sorgfältige Analyse des Sachverhalts sowie die Berücksichtigung der persönlichen Vorgaben bilden daher die Basis für einen lückenlos durchdachten und bedarfsgerechten Risikotransfer. 

Wir wissen: Mit jeder Beratung kann ein Unsicherheitsfaktor einhergehen. Deshalb ist die alleinige Reaktion in unserem Aufgabenbereich nicht ausreichend. Darum identifizieren wir Unsicherheitsfaktoren präventiv in einem effizienten und zielgerichteten Risikomanagementprozess. Bei der anschließenden Bewertung und Umsetzung unterstützt uns das Qualtitätsmanagementsystem. 
 
 
Wir sind der Meinung, dass ein gelebtes Qualitätsmanagement Mitarbeitern Sicherheit und Mandanten Vertrauen gibt. Unsere Unternehmensphilosophie setzt die kontinuierliche Qualitätssicherung und -verbesserung der Organisations- und Handlungsabläufe voraus. Zur Unterstützung stellen wir uns selbst einer permanenten Qualitätskontrolle, nämlich der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001. Das QM-System leistet den entscheidenden Beitrag zur Verringerung und Vermeidung von Risiken sowie zur Minimierung von Prozessabweichungen. Nur das Beste ist gut genug.

Das Qualitätsmanagement ist nur so gut, wie es unserem eigenen Anspruch gerecht wird. Unser Ziel ist es, durch ein umfassendes Qualitätsmanagement ein gleichmäßig hohes Leistungsniveau sicher zu stellen. Für uns ist es wichtig, zu betonen, dass wir nicht für das QM arbeiten, sondern für den Auftraggeber. Das QM unterstützt uns allerdings bei der täglichen Arbeit. Auch ein implementiertes und zertifiziertes QM ist kein Grund zum Ausruhen, sondern Verpflichtung und Anspruch für die Zukunft.

Zur Website: www.vdvm.de